2018/2019

Runde 4: Frankfurter Plateauniker

Dez
13
2018

Die Frankfurter sthen im Moment an der Spitze und haben eine sehr starke Mannschaft.

Freddy hat sein Spiel vorgezogen und Dienstag nachmittag gespielt. Es war eine sehr ruhige Partie, in der er im längeren Verlauf ins Hintertreffen geriet.

Nach einem mislungenen Versuch, noch ein paar Punkte herauszuschlagen musste er dann aufgeben.

Wir anderen haben dann wie gewohnt gespielt.

Wolfgang konnte mitspielen, obwohl er noch wieder ganz fitt war. Die Partie war aber dennoch mit 10 Punkten am Ende die knappste.

Ich habe eine völlige Fehleinschätzung begangen und einfach übersehen, dass seine Gruppe angebunden war.

Dawid hatte auch gegen seinen sehr starken Gegner keine reele Chance.

Somit sind wir dismal komplett leer ausgegangen.

Runde 3: Westfalen II

Nov
15
2018

Westfalen II hat eine etwas stärkere Mannaschaft als wir, hatten aber noch nie in Bestaufstellung antreten können.

Nur gegen und haben sie es geschafft.

Dawid hat seine Partie in Rekordzeit runtergespielt und mit einigen Punkten Vorsprung gewonnen, Hut ab. Das ist schon das zweite Mal gegen einen 1D.

Ich habe meine Partie mit 9 Punkten verloren, nachdem ich es versäumt hatte, den rechten Rand besser zu sichern.

Jimin kam schnell ins Hintertreffen und gab gegen Ende in aussichtsloser Lage auf.

Freddy stand bis ins Endspiel etwas besser, hatte aber ein gefährliches KO übersehen, das ihn gut 10 Punkte kostete.

Danach wurde es sehr knapp und am Ende wurde es ein jigo.

Damit werden wir wohl dem Ende der Tabelle relativ nahe kommen.

Runde 2: Bremen

Nov
14
2018

Bremen tritt mit einer sehr starken Mannschaft an.

An Brett 1 spielt der ehemalige Deutsche Meister und auch sonst sind sie gut besetzt.

Ich konnte die Partien leider nicht verfolgen, dsa ich im Urlaub weilte.

 

Die Partien waren insgesamt ausgeglichener als ich es vermutet hätte. Dawid hat in seiner Partie sogar überzeugend gewonnen.

Leider ist das der einzige Brettpunkt geblieben.

Runde 1: Stuttgart Aji-Keshi

Sep
21
2018

Die Mannschaft ist gerade erst aufgestiegen und auf dem Papier ein Abstiegskandidat.

Nach der Partie müssen wir uns wohl auch dazu zählen.

Denn es reichte nur zu einem mageren Remis.

Freddy hat ein großes mojo angelegt aber sein Gegner hat einach große Ecken und Räner genommen und schließlich Freddys kleine Eckgruppe getötet. Aus di Maus.

Ich habe am Anfang einen katastrophalen Eröffnungfehler gamcht, so dass ich in Gebiet und Stärke verloren habe. Das konnte ich nicht mehr aufholen.

Wolfgang hat eine ganz ruhige Partie gespielt und am Ende einfach 5 Punkte mehr Gebiet gehabt. Es sah zwischenzeitlich nicht immer so einfach aus.

Und Dawid hat eine große Gruppe seines Gagner töten könen.